King Abdulaziz Center for World Culture

DESIGN

Snohetta

Auftraggeber

Inoclad GmbH

Planungszeitraum

2010 - 2011 (derzeit im Bau)

Standort

Dhahran, Saudi Arabien

An diesem Projekt waren wir als externe Subunternehmer der Firma Inoclad beteiligt, die mit Planung und Bau der „weatherskin“ Außenhülle beauftragt war. Unsere Aufgabe war die automatisierte Ableitung des 3D CAD Models im Detailierungsrad der Fertigungsplanung bei gleichzeitiger Integration von Fertigungsrelevanten Informationen (BIM) in das Volumenmodel im Bereich der Tower Fassade.

Die Referenzfläche wurde hierfür in Elemente fertigbarer Größe aufgeteilt. Anschließend wurden durch ein von uns entwickeltes Script alle Bauteile automatisch erstellt und mit den benötigten Informationen für Fertigung, Montage und Logistik versehen.

Die fertigen Elemente bestehen aus Stehfalzbahnen, die die zweisinnig gekrümmte Oberfläche nachbilden. Die Bahnen werden über individuell ausgerichtete Halter in die gewünschte Position gebracht, die wiederum an einen Stahlrahmen gekoppelt sind. Das fertige Element wird auf der Baustelle an zuvor montierten Rohbaukonsolen eingehakt und befestigt.