Leistungen für fertigende Unternehmen

Detaillierte 3D-Modellierung

Unsere detaillierten 3D Modelle bilden die Grundlage für BIM-Koordination, Fertigung und Montage. Ihre Datenstruktur sorgt für größtmögliche Planungssicherheit bei allen Projektbeteiligten.

Auf Basis der konstruktiven Leitdetailplanung modellieren wir einen digitalen Zwilling der später zu fertigenden Konstruktion. Darin sind alle relevanten Bauteile im Maßstab 1 zu 1 mit allen für die Fertigung notwendigen Informationen und Bearbeitungen enthalten. Aus den angereicherten 3D Modellen können alle für nachgelagerte Prozesse notwendigen Informationen abgeleitete werden. Auch für die BIM-Koordination zwischen den unterschiedlichen Gewerken (z.B. für Kollisionsprüfungen) können sie genutzt werden.

Diese Art der Modellierung sorgt für größtmögliche Prozesssicherheit durch z.B. die direkte Kopplung von Planung und Fertigung oder die frühzeitige Erkennung von konstruktiv problematischen Stellen. Insbesondere bei komplexen Bauten mit einer hohen Zahl von individuellen Bauteilen spielt diese Kopplung eine wichtige Rolle.

 

Vergabeprüfung

Die größte Gefahr bei einer Vergabe ist die Fehleinschätzung des tatsächlichen Aufwands. Deshalb analysieren wir Vergabeunterlagen bei komplexen Bauten hinsichtlich konstruktiver Fallstricke, Unstimmigkeiten und Optimierungsmöglichkeiten damit unsere Kunden die anstehenden Arbeiten realistischer einschätzen können.

Es ist häufig schwer aus Vergabeunterlagen den tatsächlichen Aufwand für die Umsetzung eines Projekts zu erkennen. Insbesondere bei geometrisch komplexen Bauvorhaben, wird leicht der tatsächliche Aufwand für Planung und Fertigung zu unterschätzt. In vielen Fällen decken die bereitgestellten Leitdetails wichtige Bereiche nicht oder unzureichend dar. Häufig stellen sich 2D Leitdetails als im 3D nur eingeschränkt anwendbar heraus.


Deshalb unterstützen wir unsere Kunden in der geometrischen und konstruktiven Analyse in der Phase vor Angebotsabgabe. Auf Basis der Ergebnisse können Projektkosten und – Bearbeitungszeiten besser eingeschätzt und Leistungen von Subunternehmern einfacher angefragt werden.
 

Wir führen z.B. folgende Analysen durch:

  • Massenanalyse und Zuordnung von Bauelementen (z.B. Glasflächen, Blechflächen oder Profilen) anhand verschiedener Kriterien(Abmessungen, Krümmung, Materialien etc.)

  • Vergleich 3D-Modell mit LV / Ausschreibungsunterlagen

  • Krümmungsanalyse unterschiedlich gekrümmter Bauteile

  • Analyse der Abwicklungsabmessungen von Blechbauteilen inkl. kleinstem umschreibenden Rechteck

  • Prüfung des gestellten 3D-Modells hinsichtlich komplizierter konstruktiver Bereiche, die nicht durch Leitdetails abgedeckt sind.

  • Qualitätsprüfung von 3D-CAD Modellen hinsichtlich der Nutzbarkeit für die Fertigung

  • Prüfung der Anwendbarkeit von 2D-Leitdetails in komplexen 3D Einbausituationen

 

AV & CAM Unterlagen

Wir leiten aus unserer 3D Planung die Werkstattplanung nach den Erfordernissen der internen Prozesse unserer Kunden ab. Wir erzeugen 2D Pläne, 3D Modelle und CNC-Maschinendaten (vor CAM Schnittstelle).

Jedes fertigende Unternehmen hat individuelle Anforderungen an die Aufbereitung von Fertigungsunterlagen. Sie sind größtenteils durch interne Standards und Fertigungsprozesse bestimmt. Ob Benennungssystematiken, Bemaßungsstiele, Biegeabzüge oder Werkzeugschlüssel für die CNC Bearbeitung, all diese Vorgaben müssen beachtet werden, um sicherzustellen, dass die Unterlagen reibungslos genutzt werden können.


Unser Ziel ist, dass die von uns bereitgestellten Unterlagen für die Werkstatt direkt ohne weitere Bearbeitung genutzt werden können und dabei den gleichen internen Standards folgen, wie eine beim Kunden „in House“ erstellte Planung.

 

BIM Beratung, Koordination, Datenaufbereitung (BIM-Planung)

BIM verändert die Bauplanung. Doch was bedeutet BIM eigentlich für ausführende Firmen? Wir kennen die Fallstricke und Chancen, die der digitale Wandel bringt. Deshalb unterstützen wir fertigende Unternehmen bei der Integration von BIM Prozessen.

Das Buzzword „BIM“ steht als Synonym für die Digitalisierung im Bauwesen. Wie auch in anderen Branchen führt die Digitalisierung im Bauwesen zu tiefgreifenden Veränderungen etablierter Zuständigkeiten und Verantwortungsbereichen, schafft neue Aufgabenfelder und macht manche überflüssig.


Auch für ausführende Firmen birgt die Einführung von BIM neue Aufgaben, Chancen und Risiken.


Wir kennen die technischen und neuen administrativen Anforderungen aus BIM Prozessen, sind mit den Richtlinien und DIN Anforderungen vertraut und kennen die speziellen Anforderungen von fertigenden Unternehmen.
Wir unterstützen fertigende Unternehmen in allen Belangen externer und interner BIM Prozesse.

Dazu gehören folgende Leistungen:

  • Bewertung, Erstellung und Verhandeln von Anforderungen bei BIM Execution Plänen

  • BIM Koordination mit anderen Planungsbeteiligten

  • Aufwandsschätzungen für die Erfüllung von ausgeschriebenen BIM Anforderungen

  • Aufsetzen von Prozessen zur Erfüllung von BIM Anforderungen

  • BIM Software Produktberatung und Schnittstellen

  • Anpassungsprogrammierung für BIM/CAD/ERP Software Produkte

  • Aufstellen einer digitalen Prozesskette innerhalb des Unternehmens (z.B. 3D Planung – Arbeitsvorbereitung – Bestellung – Fertigung – Montage)

  • Technische Unterstützung (Helpdesk)

  • Erstellen von Koordinationsmodellen und Übergabemodellen

  • Begleitung von BIM Pilotprojekten

 

imagine computation entwickelt maßgeschneiderte digitale Lösungen für die Umsetzung komplexer Bauvorhaben an der Schnittstelle zwischen Architektur und Fertigung.

  • LinkedIn
  • YouTube
  • Vimeo

Kontakt

Mitgliedschaften

Building-AM-Logo-RGB_white.png

Mainzer Landstraße 164

D-60327 Frankfurt am Main

info@imagine-computation.com

+49 69 663 75 600

Rechtliches

© 2019 imagine computation GmbH